joomla vector social icons

joomla social media module

Erneut erfolgreiche Eb Junioren – zweiter Platz am Hallenturnier des FC Kickers

Erst im Penalty-Schiessen des Endfinals wurden unsere Eb-Junioren, am Hallenturnier der 3. Stärkeklasse, von der starken Mannschaft des SCOG gestoppt.

Wir gingen nach Luzern, mit der festen Absicht, dieses Turnier zu gewinnen. Die bisherigen Turniere in Aegeri, Menzingen und Bazenheid waren als Vorbereitung dazu geplant.
Diesmal haben wir unsere Batterien im Restaurant Tell in Gisikon mit einem Teller Spaghetti aufgeladen. Besten Dank für die sehr freundliche Bedienung!
Zwischen 13:52 und 15:30 h qualifizierten wir uns verlustpunktlos für die Zwischenrunde (Niveau 1). Auch diese Zwischenrunde gegen Willisau. Adligenswil und Kicklers 1 absolvierten wir verlustpunktlos mit klaren Resultaten und einem einzigen Gegentor. Damit standen wir im Endfinal um den Turniersieg gegen ein sehr starkes Team vom SCOG (Obergeissenstein). Wir setzten diese Mannschaft von der ersten Sekunde an unter starken Druck, sodass ihr sehr gutes Spiel nicht zur Geltung kommen konnte. Trotz klaren Vorteilen und einem Chancenplus von etwa 5:2 gelang jedoch kein Tor, sodass schlussendlich ein Penalty-Schiessen entscheiden musste. Dieses verloren wir dann 2:3. Die Jungs kämpften bis zur letzten Sekunde mit vollem Einsatz, waren dann schlussendlich sehr enttäuscht und einige Tränen flossen, obwohl sie gerade ein sensationelles Turnier gespielt hatten.

 

War vielleicht meine Zielsetzung falsch, zu ehrgeizig oder gar arrogant?
Wir haben viel gelernt, grosszügig gekämpft und teilweise mehr als 100 % gegeben, ohne je unfair zu sein. Die Sportferien kommen deshalb genau im richtigen Moment. Nach den weiteren Turnieren in Rotkreuz und Buochs sollten wir dann für die Frühjahrsrunde bereit sein und ich werde erneut hohe Ziele setzen.
Hugo Räber

Drucken E-Mail