joomla vector social icons

joomla social media module

Trainerwechsel beim FC Aegeri: Dragi Salatic folgt auf Remo Stierli

Der Vorstand des FC Aegeri hat auf die Demission des bisherigen Trainers Remo Stierli reagiert. Der FC Aegeri wünscht Remo Stierli als Chef Préformation der Teams Zugerland nur das Beste und bedankt sich herzlich für die gute Zusammenarbeit in der vergangenen Saison.

Als neuen Spielertrainer konnte der bisherige Spieler Dragi Salatic verpflichtet werden. Salatic spielte bisher für die Vereine Zug 94, FC Luzern, Goldau, SC Cham und FC Sins. Der FC Aegeri ist die erste Station als Trainer für den Inhaber des Trainerdiplomes B+. Der FC Aegeri ist die erste Herausforderung als Aktivtrainer für Salatic. Zuvor trainerte er Junioren in den Vereinen Zug 94 und SC Cham. 

Der FC Aegeri wünscht Dragi Salatic einen guten Start in seine Trainerkarriere und viel Freude und Erfolg beim FC Aegeri.

Drucken E-Mail